Reit­halle Föh­ren­hof

Der Föh­ren­hof liegt in der süd­li­chen Land­wirt­schafts­zone der Gemeinde Endin­gen, an Hang­lage mit West­aus­rich­tung. Die Bau­trä­ger­schaft for­derte eine gross­flä­chige Remise für Maschi­nen und Lager wie auch einen par­ti­ell über­dach­ten Aus­bil­dungs­platz.

Die Inte­gra­tion und Ver­or­tung des neuen Hal­len­baus war wesent­lich für die pro­mi­nente Lage wie auch für die Anfor­de­run­gen sei­tens Kan­ton und Gemeinde auf­grund der Zonen­ord­nung. Durch die Plat­zie­rung am Rücken der Hof­an­lage ergibt sich ein dis­kre­tes Erschei­nungs­bild aus Sicht der Wohn­zone, zusätz­lich wird der Zugang zum Hof klar defi­niert. Die Mate­ria­li­sie­rung wurde bestimmt durch die land­wirt­schaft­li­chen Auf­la­gen sowie den Bestand der Stall­bau­ten.

Typ: Gewerbe
Sta­tus: rea­li­siert
Jahr: 2013
Bau­trä­ger­schaft:
Fami­lie Kel­ler

Leis­tun­gen:
1 Stra­te­gi­sche Pla­nung
2 Vor­stu­dien
3 Pro­jek­tie­rung

Foehrenhof_04

Wir

Hal­len­bau: Sys­tem Wolf AG, Rüthi
Bau­meis­ter: Kel­ler Gar­ten- und Tief­bau GmbH, Endin­gen

Wir Archi­tek­ten GmbH | Oeder­lin Areal | Land­strasse 1 | 5415 Rie­den |  Impres­sum  |  Google Maps